Tag Archives: Event

Mai. 21.

Nachlese Braunschweiger Stammtisch Nr. 58

Jau, mein zweiter erst, aber trotzdem schön. Man muß sich mal vorstellen, mit lollipopformel1 (Nr. 27 in Deutschland), manituela, fc_zorro, da hat man schon mehr als 10.000 Funde zusammen. Und dann komme ich mit meinen 153 Logs dazu und fühle mich so klein. Nix da, wie sie auch alle heißen, da ist ein Offenheit da, die einfach nur schön ist.
Der 58. Stammtisch hier in Braunschweig fand mal wieder im Garten von Redwire64 statt. Grill und einige Sitzplätze waren so vorhanden, aber alle 38 (will attend-Logs) haben sich dann eher auf den gesamten Garten ausgebreitet. Mit Cachern aus Braunschweig und umzu (wenn Wernigerode noch umzu ist) waren jede Menge interessante und lustige Gespräche das Resultat, nicht nur aufgrund des noch nachträglich besorgten Flaschengetränks.
Und eine Einladung habe ich auch noch bekommen… Mal schauen, wann es den T5-Podcast gibt (Grüße an Chilikili und SirVival ! Ich nehme Euch Ernst !


Tagged: ,

Jan. 01.

G-A-M-E , das Mega-Event in Norddeutschland

So, jetzt isses raus, das Mega-Event in Bremen findet am 31.05.09 statt. Und was wird da alles geboten, von Extra-Caches bis Event Coin wird da einiges los sein. Respekt jetzt schon vor den  gesetzten Zielen und der Organisation, denn mehr als 499 erwartete Teilnehmer sind schon eine ganz anderes logistische Herausforderung !

Ich versuche schon den Terminkalender freizuschaufeln, denn Pfingsten empfiehlt sich ja auch sonst für andere (Familien-)Unternehmungen…

Ach ja, die Ankündigungen gibt es bei theped, im geoclub aber ganz direkt unter   GC1JZ92. Anmeldungen werden scchon angenommen. Also bis Bremen !!!


Tagged: , ,

Nov. 10.

Nachlese Buxtehuder Event

So, das war’s also. Das Event in Buxtehude ist vorbei. Es war ja mein erstes, so richtig großes. Laut Geoigel Marc und xibalba schwanken die Zahlen zwischen 93 und 130 Cachern und Cacherinnen, inkl. der vielen Familienangehörigen, die evlt. (noch) nicht mit Nickname versehen sind. Da kam man sich als Auswärtiger schon etwas komisch vor, als jeder Neuankömmling von einer größeren Gruppe geherzt wurde.

Das Aktion war schon ein tolles Ding, toll organisiert, angefangen mit dem Besuch von mehreren T5-Caches (Boot- und Klettercaches), über das Treffen im Brauhaus in Buxtehude bis zum selbstorganisierten Nachtisch beim kleinen Rudel-Nachtcache in gemütlicher Runde.

Anfangen sollte der Tag für mich eigentlich mit ein paar gemütlich Dosen „zum warmwerden“, aber meine Anreise erwies sich als nicht-unter-einem-guten-Stern-stehend. Gleich der Erste 1,5/2,5er war nicht auffindbar… Und auch die erste Dose in Buxtehude „Gib Gummi“ war derart vermuggelt, dass ich den Nano nicht verbrennen lassen wollte. Die persönliche Statistik lag blitzschnell bei 0:2. Hmpf ! Wieso führen auch ausgerechnet um halb elf alle Leute ihre Hunde spazieren ??? Da die Verabredung mit aba, sandmann und rehwald, aus Schwerin kommend, kurzfristig auf den Brückencache verlegt wurde, nahm ich die Gelegenheit war meine vermessungstechnischen Kenntnisse auffrischen zu lassen. Die Vx-Serie hatte ich mir auserkoren. V1-… und V2-… waren dann auch schnell geloggt, aber Buxtehude erschien mir, trotz oder gerade wg. des Autos, eigentlich viel größer….! V3- lag mir dann aber dann doch zu weit entfernt, denn: Es wartete der Klettercache !!!

(mehr …)


Tagged: ,